Ihre Strafverteidiger & Anwälte für Strafrecht in München

Wir vertreten Sie erfahren, diskret und mit Biss im Strafrecht.

5,0 ★★★★★ bei 61 Google-Bewertungen

Arztstrafrecht

Strafrechtliche Vorwürfe gegen einen Arzt lauten meist auf fahrlässige Körperverletzung oder Tötung. Bei einem Behandlungsabbruch kann der Vorwurf der Sterbehilfe oder unterlassene Hilfeleistung im Raum stehen.

Betrug

Unter Betrug ist nach § 263 Strafgesetzbuch (StGB) ein Delikt definiert, bei dem unter Vorspiegelung falscher Tatsachen oder Entstellung wahrer Tatsachen ein rechtswidriger Vermögensvorteil verschafft wird.

Betäubungsmittelstrafrecht

Primär geht es bei Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz um Konsum oder Handel von Drogen wie z. B. Cannabis, Kokain, Heroin und MDMA. Darüber hinaus regelt das BtMG aber auch Sondererlaubnisse um die Forschung .

Diebstahl, Einbruch, & Raub

Der Einbruch ist im Strafgesetzbuch nach § 242 (Diebstahl) geregelt. In der Rechtspraxis tritt das Delikt jedoch nahezu immer in Kombination mit den §§ 243, 244 und 249 auf, in denen besonders schwerer Diebstahl, Wohnungseinbruchsdiebstahl und Raub definiert werden.

Insolvenzstrafrecht

Neben der Insolvenzverschleppung (§ 15 a InsO) werden spezifische Delikte in der Unternehmenskrise und Lohnsteuerhinterziehung (§370 AO) geahndet. Erfolgreiche Verteidigung erfordert betriebswirtschaftliches Wissen und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Internetstrafrecht

Bei Computer- und Internetstrafsachen wie z. B. bei Urheberrechtsverstößen oder Kinderpornografie handelt es sich rechtlich gesehen nicht um einen klar abgrenzbaren Bereich – sie werden meist quer durch das Strafgesetzbuch begangen, möglicherweise sogar unwissentlich.

Jugendstrafrecht

Das Jugendstrafrecht stellt ein Sonderstrafrecht und -prozessrecht dar, dass ausschließlich auf Straftäter Anwendung finden, die zwar strafmündig sind, aber noch nicht als Erwachsene angesehen werden.

Kapitalstrafrecht

Das Kapitalstrafrecht ist eines der schwierigsten Rechtsgebiete innerhalb des Strafrechts und umfasst alle Straftaten, die gegen das menschliche Leben gerichtet sind. Hierzu zählen insbesondere die Tötungsdelikte wie Mord und Totschlag.

Körperverletzung

Jeder Eingriff in die körperliche Unversehrtheit einer Person gilt als Körperverletzung. Juristisch unterscheidet man zwischen dem körperlichen Wohlbefinden, der körperlichen Unversehrtheit und einer Gesundheitsschädigung

Nötigung

Bei der Nötigung handelt sich um eine Straftat, die gegen die Freiheit des Willens und die Freiheit der Willensbetätigung verstößt. Im besonders schweren Fall von Nötigung ist eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren möglich.

Sexualstraftaten

Im Einzelnen sind hier die Bereiche Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, (Kindes-) Missbrauch zu nennen. Ebenfalls zählen die Verbreitung pornografischer Schriften und Menschenhandel bzw. Zuhälterei zum Sexualstrafrecht.

Steuerstrafrecht

Das Steuerstrafrecht umfasst die Einkommenssteuer, die Lohnsteuer, die Sozialversicherung, die Umsatzsteuer, die Vorsteuer, die Körperschaftssteuer, die Schenkungssteuer, Erbschaftssteuer sowie eine Reihe anderer Steuern.

Schnelle, effiziente und serviceorientierte Hilfe in allen Rechtsgebieten des Strafrechts

Was das konkret bedeutet? Das für kurze Auskünfte nicht immer die Vereinbarung eines Termins und die damit verbundenen Wartezeiten erforderlich sind. Zu einer umfassenden Rechtsbetreuung gehört in für uns auch, dass unsere Strafrechtskanzlei stets für Sie erreichbar ist – auch außer der gewohnten Öffnungszeiten.

Darüber hinaus setzen wir auf gegenseitiges Vertrauen und Einfühlungsvermögen. Wir nehmen uns Zeit, hören Ihnen aufmerksam zu. Indem wir Sie und Ihre Motivation kennenlerne, ergeben sich ein aussagekräftiges Bild und Ansatzpunkte für eine wirksame Verteidigungsstrategie.

Kanzlei für Strafrecht in München

Sie finden unsere Strafrechtskanzlei in der Residenzstraße 18 im Zentrum von München, zwischen Marienplatz und Odeonsplatz.

Gerne können Sie uns persönlich nach Terminvereinbarung und unter Einhaltung der Corona-Schutzbedingungen besuchen. Alternativ berate ich Sie gerne telefonisch bzw. online.